Antworten in Outlook.com entfernen

Wo bitte kommt denn nur der Bereich „Allen Antworten“ in Outlook.com (ich hab das mal im Screenshot angekringelt) den plötzlich her? Vielleicht war er ja auch schon immer da. Jedenfalls stört der mich jetzt. Gott sei Dank bin ich ja mit Firefox unterwegs. Da kann man solche Dinge ganz einfach via userContent.css ausblenden. Möglich machen das die Entwickler-Werkzeuge des Browsers. Der nachfolgende Code ist so zustande gekommen. Der beseitigt diesen Abschnitt und ich bin wieder zufrieden.

Abschnitt Antwort in Outlook.com
Abschnitt Antwort in Outlook.com
@-moz-document domain(outlook.live.com) {
  ._1p9_5l7j_W9JEfmh5eniwC {display:none !important;}
}

Übrigens: Diese Codezeilen gehören in die userContent von Firefox. userContent.css und userChrome.css verändern das Aussehen. Während die Datei userContent.css das Aussehen von Webseiten verändert, verändert userChrome.css das Aussehen von Firefox. Die Dateien gehören in den Ordner chrome des Profils und müssen dort erzeugt werden. Um nun an den Profilordner zu kommen muss man via „Burgermenü“ => „Fragezeichen“ den Menüpunkt „Informationen zur Fehlerbehebung“ öffnen. Der Profilordner wird im Windows-Explorer geöffnet wenn ihr den Button „Ordner anzeigen“ in der Zeile „Profilordner“ nutzt. Legt dort einen neuen Ordner mit dem Namen chrome an. In diesem neu angelegten Ordner müsst ihr dann Textdateien mit der Bezeichnung userChrome.css und userContent.css erzeugen. Das ist eigentlich schon alles. Ihr müsst die so erzeugten Dateien nur noch mit einem ordentlichen Texteditor (Notepad gehört nicht dazu) öffnen und mit den passenden Codeschnipsel füllen. Die Codezeilen werden nach einem Browser-Neustart wirksam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.